Hufeland-Schule
(Integrierte Sekundarschule)
Berlin Buch (Pankow)

http://www.bildungsverbund-buch.de

 

Der 1. offizielle Schulverbund in Pankow ist der Bildungsverbund Berlin-Buch. Das Konzept wurde von der Senatsverwaltung genehmigt.

 

 Die deutsche Kinder-und Jugendstiftung unterstützt das Vorankommen von Bildungsverbünden in Berlin.

Einen Leitfaden gibt es bereits im Rahmen "Soziale Stadt".

Dazu gehören die Grundschule am Sandhaus, die Marianne-Buggenhagen-Schule, die Hufeland-Schule und die im Umkreis befindlichen Kita's, freien Träger sowie Institutionen und Vereine. Dieser Bildungsverbund wird von Seiten der Hufeland-Schule mit den im Umkreis befindlichen Grundschulen erweitert werden, wenn gewünscht. Ferner arbeiten in der Steuerungsrunde die Schulaufsicht, das Bezirksamt, das Jugendamt, Sozialpädagogen und freie Träger und Institutionen mit.

Die Oberstufe/Sek II ist über unsere Kooperation mit der Kurt-Tucholsky-Schule zu absolvieren oder über ein OSZ. Der Weg bis zum Abitur ist somit möglich, vorausgesetzt die Leistungen werden erbracht.

 

Als nächstes Ziel hat sich die Hufeland-Schule die Abstimmung im Rahmen der Fachbereiche im Rahmen des neuen Curriculums gestellt:

 

Spezifisch                           Gemeinsame Fachbereichssitzungen

Messbar                             Zielsetzungen und Ergebnisse

Beobachtbar                     Protokoll und Schlussfolgerungen

Akzeptiert                         Kollegen nehmen Einladung an, Bildungsverbund unterstützt

Realistisch                        Zunächst Fachbereichssitzung, gemeinsamer Austausch und Kennenlernen

Terminiert                        Schuljahr 2016/17

 

Weitere Zusammenarbeit könnte im Rahmen von Schulfesten oder anderen schulischen Höhepunkten erfolgen.